Programm 2022

Freitag, 03.06.2022

Offizielle Eröffnung mit Manuela Matz, der Wirtschaftsdezernentin der Landeshauptstadt Mainz und Juliane Schäfer der Rheinhessischen Weinkönigin. 

Was haben The Hooters, Roger Hodgeson, Axel Prahl & James Newton Howard gemeinsam? Die Antwort klingt überraschend, lautet aber: Gemeinsame Gastspiele mit HANNE KAH. Die Band überrascht durchaus in mancherlei Hinsicht. Die vierköpfige Formation aus Mainz wartet nicht nur mit Themen- und Kultur- Anspruch auf, sondern versteht es auch (ganz im Sinne ihrer Mission) musikalische Genres und Generationen zu vereinen. Irgendwo zwischen Vorbildern wie Fleetwood Mac, Amy Macdonald, Mumford & Sons und Rosanne Cash hat die Band es geschafft mit Einflüssen aus Country, Americana & Pop ihren eigenen Sound um die Ausnahmestimme ihrer Sängerin HANNE KAH zu finden und zu prägen. Mutig und selbstbewusst etablieren sie das Genre „Outlaw Music“ in einer eigenen Klangfarbe, die es so von einer deutschen Band noch nicht zu hören gab.

Dass die Band internationalem Anspruch gerecht wird, zeigen Gastspiele im europäischen Umland. Auf internationalen Festivals in Übersee (Australien & Kanada) hat sich HANNE KAH bereits einen festen Platz erspielt. Für ihr aktuelles Album Y haben HANNE KAH sich den niederländischen Ausnahmemusiker JB Meijers von den Common Linnets ins Boot geholt, der spätestens seit dem Eurovision Song Contest 2014 jedem ein Begriff ist.
HANNE KAH gehört ohne Zweifel zu der Spitze, die in einen neuen Zeitgeist führt - Und zwar generationsübergreifend!

AcousticLoungePop – Das sind auf’s Wesentliche reduzierte, groovige Coverversionen beliebter Classics und ganz neuer Songs aus Pop, Soul, Jazz und Chanson im eigenen, rein akustischen Sound: Elvis oder Michael Jackson mal nur mit Kontrabass und Percussion, die Beatles im Latino-Groove, Summerwine und Summertime und immer wieder Aktuelles im Unplugged-Style - perfekte Musik für genussvolle Stunden am Rheinufer. 

LateLounge – die Band um die Mainzer Sängerin Silke Vorrath - steht für starken, perfekt harmonierenden, mehrstimmigen Frontgesang & coolen Pianosound auf groovigem Fundament. Mit Spielfreude, Spontanität und Leidenschaft sorgt LateLounge für beste Laune vor und auf der Bühne.

Silke Vorrath | Gesang
Alex Wehrum | Piano & Gesang
Jürgen Kochler | Kontrabass
David Anlauff | Drums

Samstag, 04.06.2022

Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie im Talk mit Elke Höllein, GWC & Hans Peter Schmitt, Weinschmitt & Special Guest: Dr. Eva Vollmer, Winzerin

Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie im Talk mit Michael Reinfrank, Inhaber Weinraumwohnung & Special Guest Thies Klimpel

Die Weinraumwohnung, Geile Weine. Mainz, Rheinhessen & Wein – jung, wild, kreativ und voll im Trend. Unkomplizierter authentischer Genuss. Die Youngsters lieben es und die Freaks sowieso. Was ist In? Was ist cool? Was macht Spass?

SELTERS. DER REINE GENUSS.
Moderation: Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie und Matthias Schmiedl, Wassersommelier von Selters

Mineralwasser, ob still, feinperlend oder sprudelnd liegt voll im Trend und zählt zu den beliebtesten Getränken in Deutschland. So auch in der Gastronomie. Insbesondere in der gehobenen Gastronomie weiß man seit vielen Jahren, dass Mineralwasser erheblichen Einfluss auf das Geschmackserlebnis hat. Denn aufgrund verschiedener Mineralisierungen und Kohlensäuregehalte ist kein Wasser wie das andere. Und jedes Wasser beeinflusst Speisen und Weine individuell. Folglich werden dort, wo kulinarische Vielfalt in höchster Qualität und ein perfektes Zusammenspiel von Speisen, Wein und Mineralwasser erwartet wird, bei der Wahl des Wassers keine Kompromisse gemacht.  Für viele Spitzengastronomen, Sterneköche sowie Sommelièren und Sommeliers , ist in diesem Zusammenspiel Original Selters das ideale Mineralwasser.
Denn Original Selters erhält auf seinem langen Weg durch tiefe Gesteinsschichten eine Mineralisierung, die es in Kombination mit unterschiedlichen Kohlensäuregehalten zum idealen Begleiter nahezu jeder Speisen-Wein-Kombination macht. Ob ein filigran perlendes Selters Medium zu trockenen, säurebetonten Weißweinen oder leichten Rotweinen, ein prickelndes Selters Classic zu edelsüßen Weinen oder ein stilles Selters Naturell zu körperreichen Rotweinen – das Mineralwasser aus Selters an der Lahn sorgt für die elegante Abrundung des Genusserlebnisses. Dies bestätigt auch die renommierte Hochschule Geisenheim University im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Untersuchungen mit entsprechenden Zertifikaten.
Sie planen an Pfingsten einen Besuch beim Mainzer WeinUfer? Dann schließen Sie sich doch Wassersommelier Matthias Schmiedl einer nicht alltäglichen „Geschmacksexkursion“ an und probieren Sie gerne mit!  Erfahren Sie u.a. Nützliches & Wissenswertes zur Bedeutung von Mineralwasser sowie der immer wichtiger werdenden Verpflichtung zum nachhaltigen Umgang mit dieser kostbaren Ressource im Allgemeinen aber eben auch zur genusssteigernden Komponente bei der Weinbegleitung im Besonderen. 
Sie sind herzlich eingeladen sich Ihr Urteil am eigenen Gaumen zu bilden. Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie im Talk mit Sebastian Lisges, Chef Sommelier, Favorite Parkhotel & Special Guest Juliane Schäfer, Rheinhessische Weinkönigin

So schmeckt der Sommer. Pure Lust auf Genuss. Welche Wein & Speise Kombi ist die Beste? Perfekte Weine zu Fisch, Fleisch, Veggie und Co vom Grill. Feine Ideen – erfrischend anders.

Die Mainzer Winzer präsentieren drei regionale Weine und Brotsommelier und Bäckermeister Mario P. Berg aus Budenheim begleitet das Tasting mit den passenden Brotsorten. Weinwissen gepaart mit Brotwissen!

Preis: 12,50 EUR zzgl. VVK-Gebühr pro Person (3er Weinprobe inkl. Wasser, Glas und 3 verschiedene Brote)

Ticketvorverkauf hier.

 

 

Der Singer-Songwriter 'Urban Fox', (26 Jahre alt - Mainzer) covert in seiner Tribute Show die Songs von Ed Sheeran.
Der Alleinunterhalter klingt dank seinem Fuß-Pedal wie eine Band, da er damit nur kurz zuvor gespielte Musiksequenzen wieder und wieder abspielen kann.
Hier ein paar Beats, dort ein Gitarren-Riff zu Beginn eines Songs, melodische Chöre und Beatboxing – auf diese Weise kopiert sich 'Urban Fox' in jedem Song selber.
Wer miterleben will, wie ein Song wächst und gedeiht und sich auch ganz ohne musikalische Begleitung geschickt Mehrstimmigkeit erzeugen lässt, der ist beim erfahrenen Singer-Songwriter genau an der richtigen Adresse.

NEONLICHT ist das neue Schlager-Duo, welches ihren ersten TV-Auftritt im Auftrag der “Schlager-Academy” im Rahmen des ZDF-Fernsehgartens hatte. In der Show bestimmten die Zuschauer:innen per Televoting die beiden Gesichter von NEONLICHT. Mit Musikalität, Charisma und einem ansteckenden Funkeln in den Augen konnten Nadine und Julian das Publikum bereits in ihren Bann ziehen. Die beiden Musiker sind ab sofort Teil der großen Schlager-Familie, ausgestattet mit einem Plattenvertrag beim Sony-Music-Label Ariola und gefördert von Sänger und Moderator Giovanni Zarrella, der als Pate und Initiator fungieren wird.

Sonntag, 05.06.2022

Sie mögen französische Chansons? Dann sind Sie hier womöglich falsch ...
 
Obwohl – man kann nie wissen, was die beiden Luxusstraßenmusiker womöglich spontan ins Programm aufnehmen, wenn sie mit ihrem Klavier auf luftbereiften Rädern auf die Bühne sausen.
 
Französisch mal anders! ist ein wilder Ritt durch alles, was die beiden Musiker in, um und um Frankreich herum so erlebt und gehört haben ... während sie gerade noch in französischer Filmmusik schwelgen, biegt einer der Musiker spontan in einen coolen Discogroove ab, den der andere jedoch in einen Walzer transformiert, bevor sich zur Überraschung aller ein französischer Sommerhit dazwischenmogelt. Und so ganz nebenbei erfährt das Publikum auch, was für skurriles Zeug man als Straßenmusiker in Frankreich so erlebt, was dann auch prompt gleich vertont wird ... Nix Genaues weiß man nicht – aber es wird spannend, überraschend, verspielt, aufbrausend, verträumt, intensiv.

Simon Höneß | Klavier auf Rädern & Melodika
Frowin Ickler | Kontrabass & Fußperkussion

Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie im Talk mit Elke Höllein, GWC & Hans Peter Schmitt, Weinschmitt

Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie im Talk mit Michael Reinfrank, Inhaber Weinraumwohnung

Die Weinraumwohnung, Geile Weine. Mainz, Rheinhessen & Wein – jung, wild, kreativ und voll im Trend. Unkomplizierter authentischer Genuss. Die Youngsters lieben es und die Freaks sowieso. Was ist In? Was ist cool? Was macht Spass?

SELTERS. DER REINE GENUSS.
Moderation: Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie und Matthias Schmiedl, Wassersommelier von Selters

Mineralwasser, ob still, feinperlend oder sprudelnd liegt voll im Trend und zählt zu den beliebtesten Getränken in Deutschland. So auch in der Gastronomie. Insbesondere in der gehobenen Gastronomie weiß man seit vielen Jahren, dass Mineralwasser erheblichen Einfluss auf das Geschmackserlebnis hat. Denn aufgrund verschiedener Mineralisierungen und Kohlensäuregehalte ist kein Wasser wie das andere. Und jedes Wasser beeinflusst Speisen und Weine individuell. Folglich werden dort, wo kulinarische Vielfalt in höchster Qualität und ein perfektes Zusammenspiel von Speisen, Wein und Mineralwasser erwartet wird, bei der Wahl des Wassers keine Kompromisse gemacht.  Für viele Spitzengastronomen, Sterneköche sowie Sommelièren und Sommeliers , ist in diesem Zusammenspiel Original Selters das ideale Mineralwasser.
Denn Original Selters erhält auf seinem langen Weg durch tiefe Gesteinsschichten eine Mineralisierung, die es in Kombination mit unterschiedlichen Kohlensäuregehalten zum idealen Begleiter nahezu jeder Speisen-Wein-Kombination macht. Ob ein filigran perlendes Selters Medium zu trockenen, säurebetonten Weißweinen oder leichten Rotweinen, ein prickelndes Selters Classic zu edelsüßen Weinen oder ein stilles Selters Naturell zu körperreichen Rotweinen – das Mineralwasser aus Selters an der Lahn sorgt für die elegante Abrundung des Genusserlebnisses. Dies bestätigt auch die renommierte Hochschule Geisenheim University im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Untersuchungen mit entsprechenden Zertifikaten.
Sie planen an Pfingsten einen Besuch beim Mainzer WeinUfer? Dann schließen Sie sich doch Wassersommelier Matthias Schmiedl einer nicht alltäglichen „Geschmacksexkursion“ an und probieren Sie gerne mit!  Erfahren Sie u.a. Nützliches & Wissenswertes zur Bedeutung von Mineralwasser sowie der immer wichtiger werdenden Verpflichtung zum nachhaltigen Umgang mit dieser kostbaren Ressource im Allgemeinen aber eben auch zur genusssteigernden Komponente bei der Weinbegleitung im Besonderen. 
Sie sind herzlich eingeladen sich Ihr Urteil am eigenen Gaumen zu bilden. Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Simone Renth-Queins, Dipl.Ing. Weinbau & Oenologie im Talk mit Sebastian Lisges, Chef Sommelier, Favorite Mainz und Special Guest Mirjam Bäßler, Rheinhessische Weinprinzessin

So schmeckt der Sommer. Pure Lust auf Genuss. Welche Wein & Speise Kombi ist die Beste? Perfekte Weine zu Fisch, Fleisch, Veggie und Co vom Grill. Feine Ideen – erfrischend anders. 
 

Die Mainzer Winzer präsentieren drei regionale Weine und die charmante Holländerin Vera von Mooi Boutique & Café aus Mainz-Hechtsheim begleitet das Tasting mit dem passenden Premiumkäse aus der nordholländischen Region Beemster. Weinwissen gepaart mit Käsewissen!

Preis: 16,50 EUR zzgl. VVK-Gebühr pro Person (3er Weinprobe inkl. Wasser, Glas und 3 verschiedene Premium-Käsesorten)

Ticketvorverkauf hier.

Die Musik von Ava Charlie handelt vom Reisen, Leben und Philosophieren. Uralte Bäume in Italien, die Kraft und Magie der Sinneswahrnehmungen, die sentimentalen Seiten von Graf Dracula, Bloody Mary, Frankenstein & Co., das einst wilde und ungebändigte Douro-Tal im Norden Portugals und wie man seine inneren Stürme lieb gewinnt - all das und mehr wird in Poesie und Melodie geformt. Begleitet wird sie von Jerry Lu am Piano, Bastian Weinig am Bass und Axel Pape am Schlagzeug – ihr Sound bewegt sich zwischen traditionellem und modernem Jazz, während sie stets ihre Liebe zu Latin, Soul und Pop einfließen lassen. Gespielt werden u.a. Stücke des bald erscheinenden Debut-Albums "Recipes". 

Swinging Soul spielt exklusive Livemusik in Triobesetzung. Eine herausragende Stimme der Sängerin, facettenreiche Pianosounds und groovende Percussions schaffen ein einzigartiges
Musikerlebnis – von stilvollem Jazz und Latin, bis hin zu erfrischender Popmusik in neuen Arrangements.
Im Swinging Soul typischen Lounge-Stil wird „Walking On Sunshine“ zum Swing, „36 Grad“ zum ChaChaCha und „Hey Ya“ zur gefühlvollen Ballade. Bekanntes klingt erfrischend neu!
Der Unplugged Sound von Cajon, Congas und Piano wird geschmackvoll veredelt von Synthies, Streichern und ausgewählten Clubsound-Akzenten. Dazu fasziniert brillant die
Stimme der Sängerin. Die Spielfreude und Energie der Musiker*innen auf der Bühne, garniert mit dem richtigen Maß an charmantem Entertainment lässt den Funken auf die Gäste überspringen.

Freitag-Sonntag am Stand der Mainzer Winzer

Wein-Quiz

Testen Sie ihr Weinwissen und mit viel Glück gehören Sie zu den Gewinnern eines Weinpreises oder 2 exklusiven Tickets für ein Heimspiel beim 1. FSV Mainz 05 in der Saison 2022/2023 – Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Kontakt Programm

Dominik Nies
Projektleitung Special Events
d.nies(at)mainzplus.com
T: +49 (0) 6131 / 242-240